Gläser

Erst die optimalen Brillengläser machen eine Brille zur unentbehrlichen Hilfe, ganz gleich ob im Beruf, beim Lesen oder im Straßenverkehr. Deshalb müssen Brillengläser genau auf Sie abgestimmt sein. Und sie sollten nicht nur die genaue benötigte Brillenglasstärke haben, sondern auch ästhetisch ansprechend aussehen. Bei allen Arten der Versorgung von Fern-, Lese- und Mehrstärkenbrillen haben wir die Möglichkeit Ihnen Brillengläser aus Kunststoff und Mineralglas zu liefern.

Vom Standard-Brillenglas bis hin zum individuell gefertigten Brillenglas ist alles möglich.

Um Ihnen ein individuelles Brillenglas fertigen zu können, nutzen wir den iProfiler®, ein multifunktionales Messgerät auf Basis der Wellenfronttechnologie. Damit ist es dem Unternehmen Carl Zeiss Vision gelungen, erstmalig Augenfehler dreidimensional und farblich darzustellen.

Durch die richtige Auswahl des Glasmaterials kann die Dicke des Brillenglases optimal auf die Glasstärke und die Brillenfassung abgestimmt werden. Wo früher meist Glas-Brillengläser genutzt wurden, die besonders durch ihr robustes Material und die gute Oberflächenhärte beliebt waren, nutzt man heute meist Kunststoff. Dicke Brillengläser gehören somit der Vergangenheit an. Das lässt Ihre Augen in den Vordergrund rücken.

Durch Ihre Bruchfestigkeit und die geringere Verletzungsgefahr ist das Kunststoff-Material auch im Bereich Sport- und Kinderbrillen sehr beliebt. Spezielle Veredelungen verhindern Kratzer. Genaueste Vermessung auf einen 1/10 mm ermöglichen es uns Ihnen die Unterschiede in den einzelnen Qualitäten zu zeigen. Dazu verwenden wir die modernsten elektronischen Messgeräte wie das Zentriersystem RV-Terminal von Zeiss oder den Impressionisten des Unternehmens Rodenstock.

Bei uns können Sie live erleben, was ein Brillenglas alles kann!